Grußwort des Kirchenvorstands

Pastor Thomas Gleitz

Kirche und Kindergarten - wie gehört das zusammen? Als Kirchenvorstand haben wir uns das immer wieder gefragt. Vor allem damals, als es darum ging zu entscheiden, ob wir einen neuen Kindergarten bauen. Sollten wir das nicht lieber anderen Trägern überlassen? Nein, haben wir gesagt und ihn dann genau neben die Kirche gebaut. Weil wir meinen, dass nach biblischem Verständnis beides zusammengehört:
Einige Leute brachten ihre Kinder zu Jesus, damit er ihnen die Hände auflegte Aber die Jünger wollten die Leute und ihre Kinder nicht zu Jesus lassen. Als Jesus das bemerkte, wurde er zornig und sagte zu seinen Jüngern: "Lasst die Kinder doch zu mir kommen! Hindert sie nicht daran! Gerade für sie steht die neue Welt Gottes offen. Täuscht euch nicht: Gottes Liebe muss man sich schenken lassen, so wie sich ein Kind noch etwas schenken lassen kann - oder man bekommt sie gar nicht. Und dann nahm er die Kinder in seine Arme, legte ihnen die Hände auf den Kopf und segnete sie." Markus 10,13-16

Wir glauben, dass jeder Mensch ein einmaliges Geschöpf Gottes ist. Daher wollen wir helfen, Kinder in ihren Begabungen und Fähigkeiten kompetent zu fördern . Wir glauben, dass Gott den Menschen liebevoll begegnet und sie annimmt. Deshalb wollen wir Kindern einen Raum geben, in dem sie selbst mit ihren Stärken und Schwächen akzeptiert werden. Wir wünschen uns eine Atmosphäre des Vertrauens, die es ihnen ermöglicht, in Toleranz und Offenheit miteinander umzugehen. Als Kirchengemeinde begreifen wir es als unsere Aufgabe, die Menschen - und Kinderfreundlichkeit Gottes in unserer Stadt sichtbar und erfahrbar zu machen.
Wir wissen, dass dies ein lebendiger Prozess ist und bleiben muss. Dazu brauchen wir den kritischen Austausch untereinander. Eine sich ständig verändernde Lebenswelt der Kinder stellt uns vor jeweils neue sozial - und religionspädagogische Aufgaben. Deshalb brauchen wir das Gespräch und die Begegnung miteinander: Eltern, Kinder, Fachpersonal und Kirchenvorstand. Wir hoffen, mit dieser lange durchdachten und erprobten Konzeption auf dem richtigen Weg zu sein. Unser Wunsch ist, dass Ihr Kind sich wohlfühlt in unserem Kindergarten - und infolgedessen Sie sich auch!

 

Impressum